• Dienstag, 26. Januar 2021 22:12

Der Jahresabschluss von Maledicta Rising 2020

Keitos
2 Kommentare

Hallo Leute,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und erstmals wird es von der Gildenleitung einen Jahresrückblick geben, der gleichzeitig auch ein wenig in die Zukunft schaut. Doch zuerst wollen wir gemeinsam zurückblicken auf dieses Jahr, was Höhen und Tiefen für uns bereitgehalten hat. Das Jahr 2020 war ja das Jahr der Pandemie, zum Glück wurde SWTOR und auch (soweit ich weiß) unsere Gilde davon wenig bis gar nicht eingeschränkt. Tatsächlich erfreuten wir uns teilweise hoher Onlineaktivitäten, so dass wir bis zum Sommer ganze 4 Raidgruppen parallel betreiben konnten, die ganz unterschiedlich im Content unterwegs waren. Zwar haben wir mittlerweile nur noch eine in Betrieb (wobei ich mein eigenes Projekt jetzt mal ausklammere) aber die Gründe dafür liegen auch hier immer woanders und im Detail will ich darauf gar nicht eingehen, in unseren monatlichen Gildenversammlungen wurde darüber genug geredet. Erfreuen wir uns dieser einen Raidgruppe und unterstützen sie so gut wir können, wer weiß, was das neue Jahr so alles bietet. Des Weiteren konnten wir in der ersten Jahreshälfte auch einige Events veranstalten, wie z.B. die große Eiersuche zu Ostern. Relativ zeitgleich mit der Veröffentlichung dieses Textes wird zudem ein weiteres Event stattfinden, um unseren bis dato erreichten Gildenrang 300 zu feiern. Ich weiß zwar nicht, wo wir damit am Anfang des Jahres waren, aber 300 ist schon eine Hausmarke und das Verdanken wir euch Mitgliedern, die ihr alle unterschiedliche Sachen spielt, ob es PVP oder fps, oder Raids oder einfach nur Story ist. Ihr tragt alle euren Teil dazu bei, dass Maledicta bis heute eine große und bekannte Gilde ist, die einen guten Ruf besitzt und die auf diesem Server auch gut vernetzt ist. Damit kommen wir auch zum wesentlichen Teil des Briefes: Der Dank an alle Mitglieder! Wir (Frank, Micha und meine Wenigkeit) danken euch allen unabhängig von eurer Position in der Gilde. Wir danken den Offis, die uns viel Arbeit abnehmen und mit denen wir uns beraten können. Durch euch sehen wir vieles, was uns sonst vielleicht entgangen wäre. Wir danken den Raidleitern Nico und Maddin dafür, dass sie unsere einzige Raidgruppe gerade am Laufen halten und auch sonst mal ab und an spontane Raids organisieren, macht weiter so! Ein besonderer Dank geht an Looriva, unsere Eventmanagerin, die uns auch dieses Jahr wieder mal durch ihre Ideen zum Lachen und Nachdenken gebracht hat. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr und sind gespannt, was dir dort einfällt, um uns in gewohnter SWTOR Atmosphäre spannende Abenteuer zu bieten. Zudem geht auch ein Dank an den jeweiligen „Shame des Monats“ sowie alle dafür nominierten. Dank euch hatten wir immer was zu lachen, nur weiter so. Das wichtigste kommt bekanntlich zum Schluss und wer ist das wichtigste hier? Natürlich die Mitglieder, euch gebührt der größte Dank. Ihr kommt jeden Tag online und entscheidet euch bewusst ein Teil von Maledicta zu sein. Ohne euch wären wir nichts, jede Gilde ist nur so gut wie seine Mitglieder und könnten wir bessere Mitglieder haben? Wohl kaum! Wir sind alle sehr stolz auf euch, ihr gebt uns jeden Tag einen Grund weiterzumachen und wir wachsen an eurem Feedback. Eine Gilde ist für die Mitglieder da, das heißt auch, dass ihr den Kurs der Gilde maßgeblich bestimmt und wir nur euer Vertrauen bekommen haben, eure Wünsche so gut es uns gelingt umzusetzen. Durch unsere jährliche Abstimmung/Bestätigung der Gildenleitung zeigt ihr uns auch immer wieder, dass wir in euren Augen alles richtig machen und das erfüllt uns mit ganz viel Freude und Stolz. Maledicta ist mittlerweile mehr als eine Gilde, wo gleichgesinnte spielen, es ist für uns eine Familie geworden, die beständig wächst und mit der wir alles schaffen können. Dazu muss auch gesagt werden, dies kam auch durch die sehr aktive Nutzung des TS zustande, wo wir uns jeden Tag aufs Neue treffen und Gedanken austauschen, Witze machen aber auch ernst diskutieren, gemeinsam Aktivitäten bestreiten oder einfach nur reden können. Wir haben viel voneinander erfahren und freuen uns schon darauf auch zukünftig miteinander zu sprechen, so wie wir es immer tun. Zuletzt noch ein kleiner Blick ins nächste Jahr: Unsere Pläne sehen vor, unsere Familie weiterhin zu vergrößern, zumindest eine 2. Raidgruppe wieder dauerhaft zu etablieren und auch einige Events zu veranstalten. Die Vorbereitungen für diese Pläne haben bereits begonnen. So ich glaube das reicht jetzt aber auch, es ist denke ich alles Wichtige gesagt und am Ende nur noch mal ein großes DANKE!!!! Ihr seid die besten, bleibt euch treu und die Gildenleitung freut sich mit euch auf das neue Jahr 2021, welches ganz bestimmt genauso gut, wenn nicht besser wird als dieses Jahr.

 

Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen

Alessandro

 

P.S. Wenn euch so ein Rückblick gefallen hat und ich oder jemand anders so etwas nun jährlich machen soll, so sagt es doch bei der nächsten Gildenversammlung.

Kommentare

Etepetete
,
Fand ich sehr gut, den Rückblick. Top!


MAGICDRAGON
,
Danke Alessandro für den Rück- und Ausblick. Ich bin dafür, dies als Tradition einzuführen :D



Ich habe mein Passwort vergessen