• Montag, 28. September 2020 11:29





Der ultimative Anfänger Guide


Von Level 1 - bis zur Levelgrenze und darüber hinaus

( Original By Vulkk , übersetzt von   Magicdragon)






Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Ultimativen SWTOR-Anfänger Leitfaden führt dich von der Charaktererstellung über deine ersten Schritte bis hin zu den Vorbereitungen für das Endspiel!

HINWEIS:
Ich versuche diesen Leitfaden immer zu aktualisieren oder füge neue Teile hinzu. Wenn du Vorschläge hast oder eine veraltete oder falsche Information ab 6.0 in diesem Artikel entdeckst, lasse es mich bitte wissen!

Er ist für Anfänger und vielleicht auch für einige zurückkehrende Veteranen gedacht, die aufholen wollen, was sich wie geändert hat. Dieser Artikel ist keine strikte "Sie müssen mir folgen"-Ordnung aufgrund der Vielzahl von Möglichkeiten, die du vor dir hast, aber du kannst ihn als Rahmen nutzen, um darauf aufzubauen und voranzukommen. Integriert in diesen Leitfaden findest du auch eine Menge Videos (Derzeit noch auf englisch - Originale von VULKK). Die musst du dir nicht alle ansehen. Betrachte sie als zusätzlichen Bonus, um dein Wissen über das, was du gerade gelesen hast, zu erweitern und zu vertiefen.

Lasst und anfangen!


INHALT

1) Charaktererstellung

   1.1) Erste Einstellungen zur Charaktererstellung

       1.1.1) Ab Level 1

       1.1.2) SWTOR Charakter-Erstellungsbildschirm

       1.1.3) Erscheinungsbild-Designer

2) Benutzeroberfläche Usuer interface (UI)

    2.1) Benutzeroberfläche

    2.2) Keybinding

3) Währungen

    3.1) Basis-Währungen

       3.1.1) Credits

       3.1.2) Kartell-Münzen

       3.2) EndGame-Währungen

       3.2.1) Technische_Fragmente

       3.2.2) Verschiedene_Währungen

4) Level_Aufstieg

    4.1) Leveling-Strategien

       4.1.1) Abonnent_vs._Nicht-Abonnent_beim_Leveling

       4.1.2) Leveln_ueber_Klassen-Story-Missionen

       4.1.3) Leveling_durch_Heldentaten

       4.1.4) Leveling_Flashpoints_PvP

    4.2) Reihenfolge_des_Storyverlaufs

    4.3) Ausrüstung_Leveling

       4.3.1) Orangene_Rüstungsteile

       4.3.2) Handwerkl_und_Aufwertungen

      4.3.3) Charakterstatistiken_und_ihre_Bedeutung

    4.4) Begleiter

       4.4.1) Upgraden_Ausrüsten_Companions

       4.4.2) Beste_Wahl_eines_Companions

    4.5) Crew-Fähigkeiten

       4.5.1) Übersicht_der_Sammelfähigkeiten

       4.5.2) Crafting-Fertigkeiten_Üebersicht

      4.5.3) Üebersicht_der_Missionsfertigkeiten

      4.5.4) Die_besten_Crew-Fähigkeiten

      4.5.5) Items_dekonstruieren

5) RÜstungsaufstieg_UND_ENDSPIEL

    5.1) Vorbereitungen

       5.1.1) Abonnent_vs._Nicht-Abonnent_in_EndGame

       5.1.2) Vermächtnisgebundene_Ausrüstung

       5.1.3) Aufwertung_deiner_Ausrüstung

    5.2) Endspielausrüstung_erhalten

       5.2.1) Ausrüsten_über_PvE

       5.2.2) Ausrüstung_über_PvP

    5.3) Ausrüstungs-Prioritäten

    5.4) Verkäufer

6) ZUSÄTZLICHE_QUELLEN

Credits




SWTOR Ultimater Anfänger Leitfaden Intro Video

CHARAKTER-ERSTELLUNG

Zum Glück für dich sind die Entscheidungen, die du während des anfänglichen Charaktererstellungsprozesses triffst, größtenteils später im Spiel editierbar. Du kannst das über das Design Center tun.

Erste Einstellungen zur Charaktererstellung

Wie jedes MMORPG, das etwas auf sich hält, bietet auch Star Wars The Old Republic umfangreiche Modifikationen und Anpassungen an den eigenen Charakter.

Ab Level 1 oder höher

Abhängig von eurem Account-Status habt ihr unterschiedlich viele Charakterplätze pro Server zur Verfügung. Wenn ihr mit der Charaktererstellung beginnt, werdet ihr als erstes die folgenden Optionen sehen:

  • Starte einen NEUEN Charakter - beginnt euer Abenteuer gleich zu Beginn des Spiels, auf Stufe 1, wobei alle Geschichten freigeschaltet sind (F2P-Beschränkungen gelten immer noch!) und euch zur Erkundung zur Verfügung stehen.
  • Commander's Token - ein Kartellmarkt (SWTOR's InGame Store), der es euch erlaubt, einen weiteren Charakter entweder auf Level 60 oder 70 auf einem neuen Platz zu erstellen (bis zu 100). Dieser Token gewährt keinen Zugang zu Inhalten, die ihr noch nicht freigeschaltet habt. Es gibt dir nur den Charakter.
  • Beginnt mit einem lvl 60-Charakter aus Knights of the Fallen Empire - erstellt für euch einen neuen Charakter, der alle Geschichten vor dieser Erweiterung mit voreingestellten Auswahlmöglichkeiten gesperrt hat und ihr könnt nur Inhalte von KOTFE und neuer spielen.
  • Beginne Onslaught sofort mit einem Charakter der Stufe 70. Wenn ihr Onslaught startet, solltet ihr wissen, dass einige grundlegende Standardentscheidungen aus früheren Storylines für euch getroffen werden.
  • Mit dem Master's Datacron-Token gelangt ihr sofort auf Stufe 70 - damit kann jeder Charakter zwischen Stufe 1 und 69 sofort auf Stufe 70 gebootet werden. Der Token kann über den InGame Cartel Store für Kartellmünzen oder das Galactic Trade Network für Credits erworben werden.

Der nächste Schritt ist die eigentliche Charaktererstellung.

Die erste Entscheidung hier ist, ob ihr für das Sith-Imperium oder die Republik spielen wollt.

Jede Fraktion bietet 8 einzigartige Klassen mit jeweils 3 Disziplinen an. Einige Klassen haben nur 1 Rolle (DPS), während andere DPS und Heilen oder DPS und Tanks sein können.

Wofür du dich entscheidest, hängt vor allem von deinem bevorzugten Spielstil ab. Die Klassen und Rollen auf beiden Seiten sind von der Leistung her identisch, haben aber unterschiedliche Klassengeschichten, Missionen, Animationen, Ausrüstung und so weiter.

Jetzt kommen wir zum besten Teil - wir passen euer Aussehen an und wählen einen Namen für euren Star Wars Helden.

SWTOR Charakter-Erstellungsbildschirm in Update 6.0

Am oberen Rand dieses Bildschirms gibt es mehrere Schaltflächen - wenn ihr darauf klickt, erhaltet ihr weitere Hintergrundinformationen über die Klasse, die ihr gewählt habt.
Welche Klasse du wählen solltest

Es gibt 4 Basisklassen für die Republik und 4 für das Imperium. Jede von ihnen hat eine persönliche, einzigartige Geschichte für dich, die du zu 100% kostenlos erleben kannst. Alle Basisklassen haben jeweils 2 fortgeschrittene Klassen.

Du musst deine fortgeschrittene Klasse auswählen, wenn du das Spiel startest. Diese Wahl ist dauerhaft. Zusätzlich hat jede Klasse für Fortgeschrittene 3 verschiedene Kampffähigkeiten, die so genannten Disziplinen.

Einige Klassen können Schaden anrichten und heilen, andere können Schaden anrichten und tanken, während einige Klassen nur Schadenshändler sein können. Die Disziplinen können jederzeit während des Spiels gewechselt werden (außer während des Kampfes).

Ich lade euch ein, einen Blick in mein SWTOR-Einsteigerhandbuch für alle Klassen und Disziplinen zu werfen (englisch bei VULLK.COM). Es ist ein Artikel, der sich an die ganz neuen SWTOR- und MMO-Spieler richtet und dir helfen wird, das Setting des Spiels besser zu verstehen, was Disziplinen im Allgemeinen sind und welcher Stil am besten zu dir passt.

Erscheinungsbild-Designer

Der Erscheinungsbilddesigner erlaubt es dir, das Aussehen deines Charakters auf verschiedene Arten zu verändern, wie z.B. Spezies, Körpertyp, Kopf, Narben, Hautfarbe und viele mehr.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass all diese Möglichkeiten dich im wirklichen Leben Geld kosten. Während die anfängliche Charaktererstellung 100% kostenlos ist, müsst ihr mit Kartell-Münzen bezahlen, wenn ihr das Aussehen eures Charakters im Erscheinungsbild-Designer verändern wollt.

Der Erscheinungsbild-Designer ist auf dem Kartellbasar in der Flotte erhältlich. Ihr könnt ihn auch kaufen und in eurer eigenen Galaktischen Festung installieren.


Charaktererscheinung Details

Von dem Moment an, in dem du deinen Charakter erstellst, wirst du wollen, dass er cool aussieht. Das ist einfach unvermeidlich. Cool aussehen kommt nicht nur durch die Wahl deiner Spezies, deiner Haare und deines Teints, sondern vor allem durch die Outfits!

Auf dem Charakterblatt hast du die Möglichkeit, deinen Charakter in verschiedene Outfits zu kleiden und diese mit einem Klick zu wechseln.

Oben auf dem Panel siehst du ein paar Reiter - der erste ist deine eigentliche Ausrüstung mit den Statistiken, die du für deinen Charakter möchtest. Als nächstes gibt es nummerierte Reiter - diese repräsentieren die unterschiedliche Anzahl von Outfits, die du für deinen Charakter ausgewählt hast. Beachte aber, dass nur der erste Reiter Outfit kostenlos ist. Den Rest musst du entweder mit Kartell-Münzen oder Credits freischalten.
Mediavine

Wenn ihr mehr über den Outfit Designer erfahren wollt, schaut euch mein "All UI Elements Explained video" an (es ist im nächsten Abschnitt dieser Anleitung verlinkt). Es wird dir auch mehr über den Outfit Designer zeigen und erzählen.



BENUTZEROBERFLÄCHE, MENÜS UND TASTENKOMBINATIONEN

Wie jedes klassische MMOG stützt sich auch SWTOR auf Symbolleisten, HP-Leisten und verschiedene Arten von Fenstern und Menüs, um deinen Charakter mit allem auszustatten, was er oder sie braucht, um weiterzukommen und zu funktionieren. Bitte bedenke, dass dies kein detaillierter Überblick ist.

Es würde einen ganzen weiteren Artikel erfordern, um jedes kleine Detail über die Benutzeroberfläche und die Keybinds zu beschreiben. Stattdessen werde ich mich darauf verlassen, dass du zumindest die grundlegenden Erfahrungen mit MMO- oder MOBA-Spielen hast. Das sollte reichen.


Benutzeroberfläche (UI)

In diesem Abschnitt werde ich mich hauptsächlich auf das UI konzentrieren. Die UI sind alle Menüs, Symbolleisten und Fenster, die du auf deinem Bildschirm siehst und/oder manuell öffnen kannst. Die wichtigsten Teile sind die HP-Leisten mit deinem Avatar und dem Avatar deines Ziels und die Toolbars mit deinen aktiven Fähigkeiten. Unten seht ihr ein paar Screenshots der Standard-UI, mit der das Spiel startet.


Hier ist, was jede der Zahlen darstellt:

  1. Der Avatar deines Charakters.
  2. Der Avatar deines Ziels.
  3. Deine Buffs / Verstärkungen (die gleichen erscheinen auf der rechten Seite für dein Ziel).
  4. Deine Debuffs / Schwächungszauber (die gleichen erscheinen auf der rechten Seite für dein Ziel).
  5. HP und Ressourcenbalken - zeigen an, wie viel Leben du noch übrig hast (rot) und welche Ressourcen du hast.
  6. Der "+" Knopf öffnet das UI Edit Menü, von hier aus kannst du zu einem anderen Design wechseln oder dein eigenes Design erstellen.
  7. XP-Leiste, dir deine Fortschritte auf dem Weg zum nächsten Level (zeigt auch eure Vermächtnis-EP und Ruf-EP an der Lvl-Anzeige)

Nun, lass mich kurz einige der Begriffe erklären, die ich oben verwendet habe. Einige Klassen sind auf bestimmte Ressourcen (Kraft/Mana/etc) angewiesen, die erst gebaut werden müssen, bevor sie einige ihrer Spezialfähigkeiten nutzen können. Dafür ist die Leiste unter der roten HP-Leiste da. Auf diesem Bild oben ist meine derzeit leer. Einige Klassen bauen Ressourcen, während andere sich erschöpfen und wieder aufladen müssen.

Ein wichtiger Teil des HUDs ist die Minimap sowie die große Overlay-Karte. Auf der Minimap siehst du schnell und einfach deine aktuelle Position zusammen mit allen möglichen nützlichen Informationen, wie z.B. die Standorte von Händlern in der Nähe, Briefkästen, Trainern und so weiter.

SWTOR HauptmenüleisteSWTOR Hauptmenüleiste

SWTOR HauptmenüleisteSWTOR Hauptmenüleiste

 


Du hast Zugang zu absolut allen Menüs über die Hauptmenüleiste, die sich standardmäßig oben in der Mitte des Bildschirms befindet (Screenshot rechts neben diesem Text).

Das UI kann angepasst werden und alle seine Teile können einzeln verschoben, neu skaliert und bearbeitet werden. Wenn du später etwas Fortgeschritteneres und EndGame-freundlicheres ausprobieren möchtest, schau dir meine eigenen Custom UI Setups an.

Ich habe diese Sektion zu einem eigenständigen Artikel erweitert. Das gewaltige neue SWTOR-Benutzeroberflächen-Handbuch (EN) soll neuen Spielern und zurückkehrenden Veteranen dabei helfen, die Lernkurve zu verflachen und so schnell wie möglich in den Kreislauf einzusteigen.

Keybinding vs. Mausklick

Dieses kleine Segment hier ist hauptsächlich persönliche Meinung und was ich vorschlage, ist nicht 100%%ig das, was du vielleicht denkst oder tun möchtest, während du dein Spiel genießt. Bitte bedenke dies, während du liest.

Keybinding ist ein Schlüsselaspekt, um das Spiel zu meistern, auch wenn das Klicken mit der Maus auch vollkommen in Ordnung ist, wenn du dich nicht drängst, ein Hardcore-Spieler zu werden. Einige Rollen erlauben das Klicken mit der Maus, aber das ist im Allgemeinen zeitaufwändiger und provoziert eine korrekte Platzierung der UI-Elemente.

Wenn du zum Beispiel heilst, indem du nur deine Maus benutzt, um Fähigkeiten zu aktivieren, würdest du wollen, dass alle deine Hauptsymbolleisten so nah wie möglich am Gruppenrahmen sind. Ich empfehle die Verwendung von Gruppen von Fähigkeiten oder Clustern. So hast du einen visuell einfachen Zugang und weißt, was sich wo befindet.

Wenn du dich für Keybinding entscheidest, dann gilt: Je mehr Tasten auf deiner Tastatur (und Maus) du programmierst, desto besser. Beginne leicht mit nur den Hauptfähigkeiten und mappe immer wieder neue Fähigkeiten und Features, während du Erfahrung mit dem Spiel sammelst und Fortschritte in Richtung EndGame machst.

Dieses Segment wurde hier aufgenommen, weil ich persönlich glaube, dass es nachteilig für deinen Erfolg ist, das Keybinding so früh wie möglich zu erlernen, vorausgesetzt natürlich, dass du mit einem klaren Verstand beginnst und nicht mit bereits etablierten Gewohnheiten aus einem anderen MMO ins Spiel kommst.

Ich habe eine tolle In-Depth-Video-Übersicht und ein Tutorial für Keybinding in SWTOR: (en)




WÄHRUNGEN

SWTOR-Währungsinventar-Registerkarte



Es gibt 2 universelle Währungen im Spiel, die du die ganze Zeit benutzen wirst, Credits und Kartell-Münzen. Die restlichen Währungen sind für das EndGame in SWTOR. Vielleicht möchtest du diesen Abschnitt des Leitfadens später noch einmal lesen, wenn du kurz davor bist, die Höchststufe zu erreichen. Du kannst alle deine Währungen über die Registerkarte Währung in deinem Inventar verfolgen.

Basis-Währungen

Es gibt verschiedene Währungen im Spiel, über die du von Anfang an Bescheid wissen solltest. Hier sind ihre Namen zusammen mit einer kurzen Beschreibung, welche man was macht:


Credits

Die grundlegendste Währung in Star Wars The Old Republic. Verdient durch das Plündern besiegter Feinde, als Missionsbelohnung und durch den Verkauf von Gegenständen im Galaktischen Handelsnetz.
Mediavine


Kartell-Münzen

Die Kartell-Münzen sind die Währung, die du mit Geld aus dem echten Leben kaufen oder durch das Gameplay (hauptsächlich durch das Erreichen von Errungenschaften im Spiel) in sehr unbedeutenden Beträgen verdienen kannst. Kartell-Münzen werden verwendet, um Gegenstände im InGame-Kartell-Laden zu kaufen oder um verschiedene Legacy-Perks für eure Charaktere und Legacy freizuschalten.


EndGame-Währungen

Die folgenden Währungen werden verwendet, um euren Charakter mit EndGame-Kleidung auszustatten und in einigen Fällen mit teureren und selteneren Kleidern, Rüstungen und/oder Waffen auszustatten. Weitere Informationen zu diesem Thema findest du im Abschnitt Verkäufer am Ende dieses Leitfadens.


Technische Fragmente

Dies ist die neue Währung, die in Update 6.0 Onslaught eingeführt wurde und mit der ihr in erster Linie Ausrüstungsteile, aber auch ein paar andere Dinge kaufen werdet. Es ist eine EndGame-Währung und kann durch einfaches Spielen des Spiels verdient werden - als Belohnung für Missionen, Aufgaben, Eroberungen und vieles mehr.

Auf der Flotte der Republik und des Imperiums (der Hauptknotenpunkt für jede Fraktion) findet ihr Händler, die bereit sind, euch im Tausch gegen Technologiefragmente (und oft auch Credits) einige Spoils of War-Goodies zu verkaufen.


Verschiedene Währungen


Iokath-Kraftsplitter

Verdient und benutzt in der Iokath Daily Area, um verschiedene Gegenstände zu kaufen. Wenn ihr mehr erfahren wollt, schaut euch meinen ausführlichen Leitfaden zum Iokath Daily Missoins Guide an.


Flotten-Empfehlungen

Kann verwendet werden, um Belohnungsgegenstände vom Verkäufer der Flottenempfehlungen zu kaufen, oder Upgrades für dein persönliches Raumschiff vom Verkäufer der Raumschiff-Upgrades. Beide Verkäufer sind in der Nähe des Galaktischen Handelsmarktes der Flotte zu finden.


Relikte von Ossus

Die Währung wurde mit Update 5.10 hinzugefügt. Man kann sie auf Ossus erhalten, indem man tägliche und wöchentliche Missionen erfüllt. Es wird verwendet, um Dekorationen, Outfits und andere Eitelkeitsgegenstände bei den Dekorationshändlern auf Ossus zu kaufen.


Marken für die helle und dunkle Seite

Ein Zeichen, das deine Errungenschaft zur Unterstützung der hellen oder dunklen Seite symbolisiert. Kann während der Siegesphase des "Dunkel gegen Licht"-Ereignisses verdient werden, indem ihr euren Kommando-Rang erhöht (1 Jeton pro Rang, wenn ihr euch auf die Seite der Siegreichen Seite geschlagen habt) oder indem ihr einzigartige Bosse besiegt, die während derselben Siegesphase laichen, wenn ihr euch auf die Seite der Verliererseite geschlagen habt.


Ereignis-Währungen

Dies sind spezielle Jetons, die du während eines Weltereignisses verdienen kannst, wie zum Beispiel die Nightlife's Casino-Chip-Token.


Level Aufstieg

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten für dich, deinen Charakter zu leveln. Am einfachsten und schnellsten geht es während eines speziellen XP-Boost-Events, wie dem 2XP-Event oder den Doppelbelohnungs-Events. Um zu erfahren, wann diese Events verfügbar sind, schaut euch den monatlichen Event-Zeitplan an. Für regelmäßige Spielaktivitäten außerhalb dieser Events gibt es hier die 3 beliebtesten und produktivsten Möglichkeiten, das Spiel zu genießen und euren Charakter von 1 bis zur Höchststufe aufzustocken.

Bevor ihr euer Abenteuer beginnt, solltet ihr einen Blick auf das vollständige Star Wars The Old Republic Timeline of Events Handbuch werfen. Er wird euch helfen zu erfahren, wo und wann sich das Spiel befindet und was die Gründe für viele der InGame-Geschichten und -Ereignisse sind.

Wenn du dich entscheidest, den Leveling-Prozess beiseite zu legen und dich lieber darauf konzentrieren möchtest, der beste Dogfight-Pilot im Universum zu werden, dann ist dieser SWTOR Galactic Starfighter Guide für Anfänger genau das Richtige für dich!


Leveling-Strategien

Heute ist das Leveln in SWTOR unglaublich einfach und schnell. Wenn du nicht so denkst, hast du dein Abenteuer wahrscheinlich erst vor kurzem begonnen und erinnerst dich nicht mehr an die "Kämpfe", die die Spieler ertragen mussten, wie zum Beispiel Sprint auf Lvl 14, Speeder auf Lvl 25, keine XP Stims, keine Vergünstigungen, keine kostenlose Ausrüstung, kein Level-Sync und vieles mehr. Es gibt ein paar Möglichkeiten, mit denen ihr schnell genug durch die Levels kommt. Im Folgenden beschreibe ich einige von ihnen und sage euch, welche vorgeschlagen werden und welche nicht und auch warum.


Abonnent vs. Nicht-Abonnent beim Leveling

Wenn du dich selbst als sehr Gelegenheitsspieler betrachtest und es dir egal ist, wie lange es dauert, bis du die Höchststufe erreichst, dann spiele das Spiel auf jeden Fall im Free to Play (F2P)-Modus oder kaufe etwas Kleines, um deinen Status auf Bevorzugt hochgestuft zu bekommen. F2P hat eine Menge Einschränkungen sowohl im Leveling-Teil als auch im EndGame-Aspekt von SWTOR.

Mit dem Game Update 6.0 konnten Free-to-Play-Spieler kostenlos auf die ersten beiden Erweiterungen von SWTOR zugreifen. Rise of the Hutt Cartel und Shadow of Revan sind jetzt 100% kostenlos für alle. Dadurch wurde die Level-Obergrenze für F2P auf 60 angehoben.

Allerdings sind die Einschränkungen beim Leveln nicht so streng. Wenn ihr aber über Stufe 60 hinaus weiterspielen wollt, müsst ihr euch für 1 Monat anmelden. Dadurch habt ihr Zugang zu allen Storyinhalten von Level 51 bis zum aktuellsten Patch.

Schaut euch die erweiterte Anleitung zum Aufsteigen in SWTOR an, um mehr über die verschiedenen Wege zu erfahren, die euch das Spiel bietet. Hier sind ein paar Links mit weiteren nützlichen Informationen:

  • Was sind die Vorteile eines SWTOR-Abonnements
  • SWTOR-Vorzugsstatus-Beschränkungen nach Ablauf des Abonnements

Leveln über Klassen-Story-Missionen

Ist der beste Weg zu gehen. Es ist nicht der schnellste, aber es wird dir erstaunliche Geschichten zeigen, die durch deine eigenen Augen und Entscheidungen mit Tonnen von filmischen Zwischensequenzen erzählt werden. Die Charakter-Story ist meistens eine Solo-Erfahrung. Im Spiel könnt ihr euch in Gruppen zusammenschließen, aber meistens geht es darum, dass ihr eure Missionen erfüllt und euer Kumpel seine Missionen erfüllt. Die Schauplätze sind oft unterschiedlich und alle Mobs, denen ihr gegenübersteht, sind leicht auszuschalten, einen 2. Spieler mitzubringen beschleunigt die Dinge nicht wirklich. Die Geschichten sind auch dazu gedacht, solo erlebt zu werden. Sieh dir all die langen Filmsequenzen an, genieße deine Interaktion mit dem Rest der Welt und entwickle dein eigenes Abenteuer so, wie du es dir wünschst (mit den offensichtlichen Einschränkungen bei der Auswahl... dies ist immerhin ein MMO :p)

(Bei Class Story Missionen konzentriere ich mich hier auf einen Abonnenten-Spieler, der nur nach den persönlichen und einzigartigen "lila" Missionen seiner Klasse geht. Auch für Nicht-Abonnenten wären planetarische Story-Archen ein Muss, da die Spieler keine zusätzlichen XP-Boosts und Vergünstigungen erhalten)


Leveling durch Heldentaten

Ist wahrscheinlich der beste und langweiligste Weg, um in Richtung Level-Obergrenze zu gelangen. Wenn du eine Gruppe von Freunden hast, ist es sicher effektiv und schnell, kann aber den Unterhaltungswert des Spiels ernsthaft beeinträchtigen. Die Verwendung des Heroics-Terminals in der Flotte wird den Farming-Prozess immens beschleunigen.

Heldentaten sind Gruppenquests mit 2 oder 4 Männern, aber die meisten davon können auch alleine absolviert werden. Diese Missionen können auf den verschiedenen Planeten, auf denen sie stattfinden, oder über das Aktivitäten-Fenster aufgenommen werden. Je nachdem, welche Stufe dein Charakter hat, werden die verschiedenen Missionen sowohl im Gruppen- als auch im Solo-Fenster angezeigt.


Leveling durch Flashpoints und/oder Kriegsgebiete (PvP)

Ist sehr unterhaltsam und interessant, besonders wenn man eine Gruppe hat. Es ist schnell genug, wenn auch langsamer als Farming Heroics. Damit diese Methode aber gut funktioniert, braucht ihr bis zu 3 Freunde mit passenden Klassen, um vom Flashpoint zum nächsten springen zu können.

Für Warzones ist die Ausgewogenheit der Gruppe weniger wichtig, da die Teams 8v8 oder 4v4 sind und sowieso nie perfekt ausbalanciert sind, so dass das Fehlen eines Tanks oder eines Heilers dort im Vergleich zu einem Flashpoint weit weniger wichtig ist.

Während der PvP-Matches wird jeder Spieler gepolstert, ihr müsst also nicht darüber nachdenken, welche Ausrüstung ihr habt.

Meine persönliche Empfehlung ist, NICHT in Warzones zu springen, sobald sie verfügbar sind. Auf den sehr frühen Stufen in der untersten Stufe fehlen den Spielern Fähigkeiten.

Ich meine nicht, dass diese wichtige Fähigkeit oder dieses fantastische Passiv fehlt, nein. Ich meine buchstäblich fehlende Fähigkeiten, die man benutzen kann.

10-15 Minuten im PvP mit nur 2-3 Knöpfen zu spielen ist sehr langweilig. Nun, ja, es stimmt schon, dass ihr auch im PvE mit denselben Fähigkeiten feststecken werdet, aber im PvP ist der Mangel an Fähigkeiten viel auffälliger, besonders wenn ihr PvP-Erfahrung aus einem anderen Spiel vor SWTOR habt.

Einige der Flashpoints haben einen Solomodus. Dies sind die Flashpoints, die direkt mit der Geschichte des Spiels zusammenhängen. Du kannst sie nur mit deinem Begleiter laufen lassen.

Flashpoints können alleine oder mit bis zu 4 Spielern oder weniger + Begleiter absolviert werden. Sie sind in der Flotte bei verschiedenen NPCs sowie auf jedem Planeten, mit dem sie verwandt sind, erhältlich. Warzones sind 8v8 oder 4v4 Team PvP instanzierte Ereignisse. Der einfachste Weg, zu einem Flashpoint oder einer Kriegszone zu gelangen, ist über das Aktivitäten-Fenster.

Leveln mit gemischten Aktivitäten

Bei weitem der beste und schnellste Weg, um aufzusteigen. Wenn du eine Gruppe hast, lass Flashpoints laufen, wenn du alleine spielst, nimm die Story Missioins, wenn du einen oder zwei Kumpel hast, schließ dich für ein paar Warzones an. Die beste Produktivität und die besten Ergebnisse erzielt ihr hier, wenn ihr alle eure Täglichen Quests (die ihr in der Flotte findet) für PvP und Flashpoints abschließt, und wenn ihr noch Zeit habt, am selben Tag zu spielen, dann nehmt eure persönliche Geschichte.


Reihenfolge des Storyverlaufs

Hier ist eine Infografik mit dem Verlauf der Story und den Ereignissen in der entsprechenden Reihenfolge vom Beginn des Spiels an. Sie ist ein bisschen veraltet, aber so schön dargestellt und einfach zu benutzen, ohne wie verrückt ein- und auszuzoomen, dass ich mich entschlossen habe, sie auch für das 6.0-Update dieses Artikels zu behalten.


SWTOR-Klasse und Story-Verlauf - Reihenfolge der Planeten, Flashpoints und Missons Infographiktabelle

Diese wurde von L.Melki für Game Update 3.0 erstellt. Im Game Update 4.0 hast du lineare Story-Kapitel, die von 1 bis 16 nummeriert sind - Knights of the Fallen Empire und das Game Update 5.0 wurde mit neun weiteren Kapiteln fortgesetzt - Knights of the Eternal Throne. Deine Entscheidungen haben zwar Folgen, aber diese 25 Kapitel sind eine reine Solo-Erfahrung und können beliebig oft wiederholt werden. Allerdings zählen für die Zukunft nur die Entscheidungen, die du beim ersten Durchspielen der einzelnen Charaktere getroffen hast.

Nach KOTET ging die Geschichte mit Der Krieg um Iokath weiter, der in der Community auch als "Theron-Geschichtsbogen" bekannt ist. Er führt dich später über neue Story Flashpoints durch drei Planeten - Umbara, Copero und Nathema.

Update 5.10 Jedi unter Belagerung beginnt ein neues Kapitel und eine neue Geschichte für deinen Charakter. Die Ereignisse führen dich in die alte Jedi-Welt Ossus, wo du eine Reihe von alten und neuen Freunden und Feinden triffst.

Unten findest du eine weitere Infografik, die den gesamten Verlauf der Geschichte bis zum Onslaught-Prelude zeigt. Sie wurde vom Benutzer Alortania erstellt.

SWTPR Storyverlauf bis zum Onslaught 6.0

Ausrüstung für das Leveling

Was sind Gear Mods und wie man sie benutzt

Während dieser Anleitung erwähne ich mehrmals die Verwendung von Orangenschalen und Mods. Hier ist eine kurze Beschreibung, was diese Dinge tatsächlich für dich tun und wie du sie bekommst:

Orangene Rüstungsteile

Können Belohnungen von Missetätern sein, die bei Verkäufern oder bei GTN gekauft wurden, sowie für echtes Geld auf dem Kartellmarkt gekauft werden. Dies sind Ausrüstungsteile mit 3 oder 4 leeren Slots, in die ihr Mods einsetzen könnt, um eure Charakterstatistiken zu verbessern.
Mods für deine Ausrüstung

Kann als zufälliger Tropfen aus Kills, Belohnungen aus Missionen, in Handarbeit hergestellt, von Händlern oder bei GTN für Credits und mehr gekauft werden. Es gibt 4 verschiedene Arten von Mods, die dir jeweils unterschiedliche Boni für deinen Charakter geben - Rüstung, Mod, Verbesserung und Erweiterung. Während des Levels solltest du in der Flotte in der Sektion für Vorräte vorbeischauen und dir die Händler dort ansehen. Sie verkaufen Mods billig und sind deine beste Quelle für die richtige Ausrüstung, während du die Geschichte des Spiels genießt. Du kannst die Mods in deiner Ausrüstung an einer Item Modifikationsstation ändern. Du kannst sie kostenlos in der Flotte oder in der Abteilung für Vorräte benutzen oder du kannst sie in deiner eigenen Festung kaufen.


Handwerk und Aufwertungen



SWTOR Orangene Rüstungshülle - Augmentationsausrüstung

Bemühe dich niemals darum, Ausrüstung herzustellen, während du eines deiner Rüstungsteile levelst oder verbesserst. Es ist teuer für einen neuen Spieler und absolut sinnlos. Kommt alle 4 oder 8 Level bei den Flotten-Mod-Verkäufern vorbei und aktualisiert die Mods in euren Muscheln. Das ist richtig. Besorge dir orangefarbene leere Hüllen für alle deine Rüstungsplätze (vorzugsweise Legacy Bound) und ändere die Mods nur von Zeit zu Zeit. Die Werte, auf die du zielst (nur während des Levels!), sind Krit, Kraft und Meisterschaft. Kümmert euch nicht um Genauigkeit und geht niemals den Weg der Ausdauer.

Tatsächlich wirst du normalerweise weit über dem ursprünglichen Level der Quest oder des Planeten sein, was bedeutet, dass Level Sync auf dich angewendet wird. Wenn dies geschieht, brauchst du nicht einmal die Mods deiner Rüstung und Waffen zu ändern. Mehr über Level Sync und wie es funktioniert, erfährst du in meinem Video Guide auf Wie Level Sync funktioniert. In der 2. Hälfte dieses Leitfadens erfährst du mehr über Augmenting your Gear for EndGame


Charakterstatistiken und ihre Bedeutung

Es gibt eine Menge verschiedener Statistiken, die dein Charakter verbessern kann. Ich glaube, es ist falsch, sich schon früh auf alle davon zu konzentrieren. Es ist wichtig, zuerst die grundlegenden zu lernen und wie sie die Leistung deines Charakters beeinflussen.

Beherschung (Mastery):

Meisterschaft ist ein Attribut, das die Begabung im Kampf erhöht und wurde mit Knights of the Fallen Empire eingeführt. Alle früheren Primärattribute, Ziel, Gerissenheit, Stärke und Willenskraft, sind jetzt Meisterschaft.


Angriffskraft (Power):

Das Attribut Kraft erhöht die Stärke all eurer Angriffe, egal ob es sich um Kraftangriffe, Nicht-Kraftangriffe oder sogar Nahkampfangriffe handelt. Es ist ein mächtiges Attribut, erscheint aber nicht oft.


Kritischer Multiplikator (Critical):

Erhöht die Wahrscheinlichkeit, mit jeder Art von Fähigkeit kritische Treffer zu erzielen.
Genauigkeit: Höhere Genauigkeitsbewertung erhöht deine Chance, mit Angriffen zu treffen. Sobald ihr die Trefferquote erreicht habt, verringert die Genauigkeit die Rüstung oder den Widerstand des Gegners.


Schnelligkeit (Alacrity):

Die Schnelligkeit ist ein Eileffekt. Er verringert die Länge von gechannelten Fähigkeiten und verringert die Abklingzeiten von Fähigkeiten, deren Aktivierungszeit länger als 1,5 Sekunden ist. Er wirkt sich nicht auf Fähigkeiten aus, die den standardmäßigen 1,5-Sekunden Global Cool-Down nutzen, wie zum Beispiel Sofortfähigkeiten.


Rüstung:

Rüstungsbewertung (AR) oder Rüstung ist eine Charakterstatistik, die den Energieschaden und kinetischen Schaden eines Schadensangriffs, der ein Ziel trifft, verringert. Dies sollte nicht mit dem Wert der Rüstungsbewertung verwechselt werden, der einem einzelnen Gegenstand zugewiesen wird. Der Rüstungswert wird ermittelt, indem die Rüstungswerte, nicht der Wertungswert, aller ausgerüsteten Gegenstände des Charakters addiert werden.


Absorption (Absorb):

Erhöht die Stärke eures Schildes, so dass er mehr Schaden absorbieren kann.


Verteidigungswert (Defense):

Erhöht die Stärke eures Schildes, so dass er mehr Schaden absorbieren kann.


Schild (Shield):

Schild: Erhöht die Chance, dass dein Schild während eines Angriffs aktiv wird.

SWTOR Charakter-Statistiken-Registerkarte


Jeder Gegenstand hat eine Bewertungs- und Qualitätsstufe. Beide werden ganz oben im Popup-Infofenster des Gegenstands deutlich angegeben. Je höher diese sind, desto bessere Werte erhältst du für diesen Gegenstand.


Begleiter / Gefährten

Während der ursprünglichen Klassenhandlung werden einige wenige Charaktere an Bord kommen und mit euch durch die Galaxis reisen können. Jeder dieser Gefährten wird seine eigene individuelle Geschichte haben, die ihr in Gesprächen erkunden könnt. Während ihr ihren Hintergrund erkundet, werdet ihr mehr darüber erfahren, woher sie kommen, ihre eigenen Freunde und Familienmitglieder treffen und sogar gemeinsam gegen ihre persönlichen Feinde kämpfen. Es gibt auch ein paar spezielle Companions, die ihr durch verschiedene Missionen und Belohnungen im Spiel freischalten könnt.

Sie werden im Companions Tab angezeigt und ihr könnt euren Einfluss auf sie erhöhen (ein spezieller Status).

Dieser Abschnitt enthält einen kleinen Story-Spoiler! Ab einem bestimmten Punkt in der Geschichte werden die meisten eurer derzeitigen Gefährten verloren gehen. Nach den Ereignissen in Knights of the Fallen Empire müsst ihr die meisten eurer Gefährten finden, sammeln und zusammen mit neuen wiederentdecken. Um herauszufinden, wie ihr sie wieder rekrutieren könnt, schaut euch die Statusliste der SWTOR-Begleiter an, die ich regelmäßig aktualisiere.


Upgraden und Ausrüsten von Companions

Nachdem ihr eure Gefährten versammelt habt und euch auf Abenteuer in der Galaxie begeben habt, werdet ihr vielleicht feststellen, dass einige Gefährten einen neuen Look oder eine neue Ausrüstung brauchen, um ihrer einzigartigen Persönlichkeit und ihrem Stil gerecht zu werden. Sie sind zwar effektive und fähige Kämpfer im Kampf, unabhängig von der Ausrüstung, aber es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, alles zu verändern, von der Rüstung und den Waffen bis hin zu ihrem Aussehen.

Viele Gefährten geben euch die Möglichkeit, ihre Rüstung und Waffen zu wählen, vorausgesetzt, sie verfügen über die dafür erforderlichen Fähigkeiten. Um ihre Ausrüstung zu ändern, könnt ihr auf dem Charakterblatt im Spiel auf den Reiter Begleiter klicken. Ihr könnt dann jegliche Ausrüstung aus eurem Inventar in den entsprechenden Ausrüstungsplatz ziehen und ablegen.

Die Begleiter-Verkäufer sind über die ganze Galaxie verstreut und haben Spielsteine, die das Aussehen bestimmter Begleiter verändern. Diese Änderungen können verschiedene Anstriche für Droiden sein oder sogar die Rasse und die Frisur von humanoiden Companions verändern.

Ihr könnt die Fähigkeiten und die Leistung eurer Begleiter verbessern, indem ihr ihnen Geschenke macht oder sie auf Crew-Fertigkeitsmissionen schickt. Geschenke können als zufällige Beute, Missionsbelohnungen oder bei einem speziellen Händler in der Flotte erworben werden - in der Sektion Galaktischer Handelsmarkt.

Unten findet ihr eine Liste mit Dingen, die eure Gefährten LIEBEN und FÖRDERN würden, wenn sie von euch geschenkt bekämen.

SWTOR KOTFE-Geschenk-Charts der Begleiter

Die Originalquelle für diese Tabelle kann hier gefunden werden.

Beste Wahl eines Companions FÜR DICH

Meine persönlichen Empfehlungen sind, einen Heilungsbegleiter zu benutzen, wenn du einen DPS-Charakter spielst und DPS-Begleiter, wenn du als Heiler oder Tank spielst. Es gibt keine aufrüstenden Begleiter mehr (ein Hinweis für die zurückkehrenden Veteranen :p). Sie steigen alle zusammen mit dir auf. Es kann euch helfen, euer Gameplay zu beschleunigen, wenn ihr die CC-Channel-Fähigkeit eures Begleiters deaktiviert (es ist immer der letzte in ihrer Leiste).

Denkt daran, dass dies hier gesagt wird, genau wie alles auf der ganzen Seite, ein Vorschlag ist. Wenn du es vorziehst, einen DPS-Begleiter zu deinem DPS-Charakter zu haben, ist das vollkommen in Ordnung. Ob gut oder böse, der Leveling-Prozess ist so einfach, dass fast alles und jedes in Ordnung ist.


Crew-Fähigkeiten und Handwerks-Berufe

Solange ihr nicht eine kleine Armee von Alerts auf eurer Seite oder gute Freunde habt, die euch mit Ressourcen versorgen, könnt ihr vergessen, auch nur annähernd autark zu sein, wenn es um Crafting und Crew Skills Management geht. Abgesehen davon gibt es ein paar Möglichkeiten, wie ihr einen guten Profit erzielen könnt, indem ihr die richtige Crew-Fertigkeit für das richtige Leveling und die richtige Endspielpriorität auswählt.
Quelle: louisbertini.wordpress.com

Unten findet ihr alle Crew-Fertigkeiten nach Typ geordnet und mit einer kurzen Beschreibung, die euch das Lernen erleichtert.


Übersicht der Sammelfähigkeiten

  • Archäologie - die Fähigkeit, durchdrungene Gegenstände wie Lichtschwertkristalle und uralte Artefakte aufzuspüren und lässt sich am besten mit Artifice oder Synthweaving kombinieren.
  • Bioanalyse - die Praxis des Sammelns von genetischem Material von Kreaturen und Pflanzen und wird am besten mit Biochemie kombiniert.
  • Scavenging - die Kunst, nützliche Materialien und Teile aus alter oder beschädigter Technologie wiederzugewinnen, und die Gegenstände, die man durch Scavenging erhält, sind sehr nützlich für Armormech , Cybertech und Armstech.
  • Slicing - die Fertigkeit, auf gesicherte Computersysteme und Schließfächer zuzugreifen, um wertvolle Daten und seltene Schaltpläne zu erhalten. Und ist bei weitem die beste Fähigkeit zum Geldverdienen und kann mit Cybertech verwendet werden.

Crafting-Fertigkeiten Übersicht

  • Rüstungsbau (Armormech) - die Fähigkeit, mit harten Metallen und elektronischen Schilden zu arbeiten, um alle Arten von persönlicher Rüstung zu bauen
  • Waffenbau (Armstech) - die Fertigkeit, Blaster, Blastergewehre und Upgrades zu bauen
  • Artifice - die filigrane Arbeit der Konstruktion von Jedi- und Sith-Artefakten
  • Biochemie - die Entwicklung von leistungssteigernden chemischen Seren und biologischen Implantaten
  • Cybertech - die technische Kompetenz, um Gadgets und Komponenten für Droiden und High-Tech-Rüstungen zu konstruieren
  • Synthfertigung - die Kunst, leichtere Outfits und Rüstungen zu kreieren, die mit Machtqualitäten durchtränkt sind

Übersicht der Missionsfertigkeiten

  • Diplomatie - die Kunst, Verhandlungen zu führen und zu managen
  • Investigation - die Fähigkeit, Beweise zu untersuchen und Hinweisen zu folgen, um wertvolle Geheimnisse zu entdecken
  • Schatzsuche - die Fähigkeit, wertvolle Gegenstände aufzuspüren und zu bergen, indem man einer Reihe von Hinweisen nachgeht
  • Unterwelthandel (Underworld Trading) - Erfahrung im Handel mit illegalen Waren und Dienstleistungen

Die besten Crew-Fähigkeiten

Meine persönliche Lieblingskombination ist die Biochemie + Bioanalyse + Diplomatie. Diese Kombination wird euch eine anständige Menge an Stims, Adrenalin und sogar Implantaten geben (nicht, dass die Handwerksausrüstung heutzutage nützlich ist, aber trotzdem...).

Eine andere Möglichkeit besteht darin, 3 Sammelfähigkeiten zu erwerben. Wenn ihr euch mit Handwerkszeug auf die Zukunft vorbereiten wollt, solltet ihr euch für Bioanalyse, Archäologie und Plünderung entscheiden. Ich empfehle dies nur, wenn ihr über Main Class Story Missoins leveln wollt. Wenn ihr ausschließlich Flashpoints und/oder PvP macht, isoliert ihr euch von den Planeten, auf denen diese Ressourcen zu finden sind.


Items dekonstruieren

Das Zerlegen eines Gegenstandes dient 2 Zwecken:

  • Um eine höhere Stufe eines Schemas zu erlernen - das Erlernen des höheren Stufenschemas für einen Gegenstand ist nicht garantiert. Es hängt vom Einfluss deines Gefährten ab, der mit der Aufgabe betraut ist.
  • Um Materialien zu bekommen, die du für etwas anderes benötigst - Manchmal wirst du mehr Gegenstände herstellen, als du benötigst, ein anderes Mal musst du vielleicht bestimmte Gegenstände herstellen, die du wieder herstellen willst, um ein spezielles Handwerksmaterial zu bekommen, das du nirgendwo sonst im Spiel finden kannst.

In der linken oberen Ecke deines Inventars findest du ein kleines Icon/Button, das wie ein zerlegter Lichtschwertgriff aussieht. Wenn ihr darauf mit der linken Maustaste klickt, öffnet sich ein neues, kleineres Fenster, in dem ihr alle Gegenstände platzieren könnt, die ihr zerlegen wollt. Wenn ihr fertig seid, werden eine Reihe von Bastelmaterialien und Technologiefragmenten in euer Inventar gelegt. Wenn der Gegenstand, den du dekonstruieren möchtest, ein besseres Schema ergeben kann, wird er in das Popup-Beschreibungsfenster geschrieben. Wenn der Gegenstand erforscht werden kann, kann er eine höhere Stufe des Schemas ergeben (bessere Gegenstände desselben Typs, mit höheren Werten). Wenn nicht, bekommst du immer noch die Bastelmaterialien, aber sonst nichts.



Rüstungsaufstieg UND ENDSPIEL

Herzlichen Glückwunsch, mein Freund! Du bist fertig mit all den niedrigstufigen Inhalten und bist "bereit, deine ersten Schritte in eine größere Welt zu machen". Das EndGame ist gleich um die Ecke. Zunächst gibt es ein paar Dinge, die du bei den letzten Vorbereitungen beachten musst.


Vorbereitungen

Es ist wichtig zu beachten, dass dieser anfängerfreundliche Leitfaden viele Details ungeklärt und unerklärlich lässt. Wenn ich versuche, alle verfügbaren Informationen auf einmal zu werfen, wirst du dich wahrscheinlich völlig verloren fühlen.


Abonnent vs. Nicht-Abonnent im EndGame

Zu diesem Thema werde ich sehr kurz und genau sein. Wenn ihr das EndGame spielen wollt, müsst ihr Abonnent sein. Es führt einfach kein Weg daran vorbei. Der größte Teil des Inhalts ist für Bevorzugte und F2P-Spieler gesperrt und die Teile, die nicht komplett gesperrt sind, sind sehr stark eingeschränkt.

Vermächtnisgebundene Ausrüstung

Als erstes solltest du sicherstellen, dass du eine "orange" Legacy Bound Gear Shells benutzt, in die du alle deine Mods und Augments einsetzen würdest. Wenn dir das Aussehen des Legacy-Sets, das dir zur Zeit zur Verfügung steht, nicht gefällt, kannst du dein Aussehen jederzeit mit SWTORs Appearance Designer Tool korrigieren.

Mit Onslaught und Update 6.0 wurden alle Ausrüstungsgegenstände und Mods in das Vermächtnis eingebunden. Das bedeutet, dass du nun sowohl die rechte als auch die linke Seite der Ausrüstung deines Charakters kostenlos per Post transferieren kannst.


Aufwertung deiner Ausrüstung

Wenn ihr eure Ausrüstung auf der höchsten Stufe erhöht, könnt ihr den bestmöglichen Profit zu den geringsten Kosten erzielen. Augments werden auch nach Stufen und Niveaus unterteilt, deshalb habe ich dir empfohlen, deine Ausrüstung nicht zu vergrößern, bevor du die Höchststufe erreicht hast.

Die ewigen Fragen "Welche Augments brauche ich?" und "Welche Augments sind die besten für meine Klasse?" können nicht mit einer Konstanten beantwortet werden. Es sind viel zu viele Variablen enthalten, von denen die wichtigste deine aktuelle Ausrüstung und deine Stats-Balance ist. Ich habe eine Reihe von Klassenführern mit idealen Werten für jede Ausrüstungsstufe. Ihr könnt diese Guides benutzen, um euch auf das Endspiel vorzubereiten. Während ihr danach strebt, die empfohlenen Werte zu erreichen, solltet ihr in Betracht ziehen, mehr Augments von jedem Typ herzustellen oder zu kaufen. Auf diese Weise könnt ihr sie umtauschen, nachdem ihr eine neue Ausrüstung erworben habt. Wenn eure Werte ausgeglichen sind und ihr zum Beispiel ein neues Ohrstück erwerbt, das eure Genauigkeitsstufe auf über 110% bringt, tauscht 1-2 Genauigkeitserhöhungen gegen kritische/Reaktionsschnelligkeitserhöhungen aus und gleicht eure Werte wieder aus, um so nahe wie möglich an den empfohlenen Ideenwerten eurer Klasse und Rolle zu sein.

Ich habe das Thema der Augments und ihre Bedeutung in einem separaten ausführlichen Leitfaden behandelt:
LERNEN SIE MEHR ► SWTOR Augments Anleitung: Alles, was du wissen musst(EN)

Endspielausrüstung erhalten

Dies ist der längste und bei weitem lustigste (oder es könnte nervig sein, je nach eurer eigenen Einstellung und euren Zielen) Teil für jeden EndGame-Raider. Wie beginnt man? Ganz einfach! Ich meine, es ist nicht einfach zu lernen, wo, was, wie. Ich meine, dass man einfach anfangen sollte. Springt nicht direkt ins tiefe Wasser.

Die Stufe 75 der Endspielausrüstung beginnt bei der Gegenstandsbewertung 268 bis zur Gegenstandsbewertung 306. Dazwischen gibt es verschiedene Stufen. Um die Geschichte von Onslaught abzuschließen, erhältst du einen kompletten Satz IR 268-Ausrüstung für deinen Charakter.

Die Gegenstandsbewertung ist ein internes Spielsystem, das bestimmt, wie mächtig ein Ausrüstungsteil oder ein Ausrüstungsmod im Vergleich zu den anderen derzeit verfügbaren Ausrüstungsteilen und -sätzen im Spiel ist. Es ordnet jedem Ausrüstungsteil einen numerischen Wert zu, der auf seiner Seltenheit und den von ihm gelieferten Werten basiert.

Werfen wir einen Blick auf die Möglichkeiten, wie ihr euch ausrüsten könnt:


Ausrüsten über PvE

Wenn ihr euch für die Leveling-Methode mit Flashpoints entschieden habt, habt ihr einige oder alle von ihnen bereits in ihrem Story-Modus (Bioware nennt es jetzt Veteranen-Modus) erledigt. Dies ermöglicht euch einen sanfteren und leichteren Übergang in den Harten Modus (Master Modus nach 5.0). Falls ihr noch keine Erfahrung mit SWTOR oder zumindest einem anderen MMO habt, schlage ich vor, dass ihr zuerst mit dem einfacheren Inhalt beginnt - Veteranen-Modus Flashpoints und Story-Modus Aufstände sowie Story-Modus Operationen.

  • Dailies Heroics, Aufstände, Flashpoints - Dies gilt eigentlich sowohl für PvP als auch für PvE. Das Ausführen von Warzones, Heldentaten, Flashpoints und Aufständen belohnt euch mit einer eher zufälligen Beute, die aber immer noch an eure Klasse und Spezifikation gebunden ist. Wenn ihr den Inhalt in den Modi mit höherem Schwierigkeitsgrad durchlauft, erhaltet ihr bessere Beuteabwürfe in einem schnelleren Tempo, aber ein höherer Schwierigkeitsgrad ist oft gleichbedeutend mit einer höheren Herausforderung und erfordert mehr Spielerfahrung und bessere Ausrüstung.
    Ich habe eine ganze Reihe von Leitfäden über Tagesgebiete, Aufstände und Flashpoints.
  • Operationen - Bei weitem die beste Methode, um sich vorzubereiten. Operationen sind im Story-Modus ziemlich einfach. Die einzige wirkliche Herausforderung könnte sein, wenn du als Tank spielst, denn jemand müsste dir vor jeder Begegnung die grundlegenden Bossmechaniken erklären. Das wird aber nicht lange dauern und in den meisten Fällen wirst du die Dinge in Bewegung aufnehmen können (Habe ich schon gesagt, dass Mechaniken im SM leicht und einfach sind? Schon zu oft? Ok, das wird das letzte Mal sein!), auch ohne dass dich jemand berät. Um den größtmöglichen Effekt zu erzielen, solltest du immer das Wöchentliche Quest für die Operation haben, die du durchführen willst (nimm es in der Flotte auf) und versuche, für eine zusätzliche Belohnung Gruppen für die tägliche Operation im Gruppenfinder zu finden. Beachte jedoch, dass der Gruppenfinder für Operationen meistens leer ist und sich dort niemand von sich aus anstellt. Teams werden normalerweise über allgemeine (oder private) Chats auf den Flotten gebildet und sobald alle Plätze besetzt sind, tritt die ganze Gruppe gemeinsam ein.
    Schaut euch meine Liste aller SWTOR-Operationen sortiert nach Schwierigkeitsgrad an.

  • Galaktische Rufkisten - der Aspekt des Glücksspiels ist bei dieser Methode des Getriebes stark involviert. Wenn du einen Ruf erlangst, erhältst du eine Kiste mit zufälligen Belohnungen. Darunter kann ein Ausrüstungsteil sein, dessen Werte auf oder leicht über eurer derzeitigen Ausrüstungsstufe liegen (Gegenstandsbewertung). Hinweis für zurückkehrende Spieler: Galaktischer Ruhm ist die neue Version des Galaktischen Kommandos. Die Stufen sind jetzt rein kosmetisch und ihr erhaltet Belohnungen, die auf der aktuellen IR- und Ausrüstungsstufe eures Charakters basieren, und nicht mehr auf eurer momentanen Rufstufe.

SWTOR-Aktivitäten-Fenster Gruppen-Registerkarte


Das Aktivitäten-Fenster wird dein enger Freund sein, wenn du mit zufälligen Spielern spielst. Es kann auch benutzt werden, um Solo-Missionen aufzunehmen und abzuschließen.

Ausrüstung über PvP

Wenn ihr euch entscheidet, nur in Warzones und Arenen teilzunehmen, ist das völlig in Ordnung. Erinnert euch daran, den PvP-Questterminal auf der Flotte zu besuchen und die Täglichen und Wöchentlichen Quests jedes Mal abzuholen, wenn sie zurückgesetzt werden (wöchentliche Quests werden am Dienstag zurückgesetzt). Spieler, die an Warzones teilnehmen, erhalten ein Polster. Dies ist ein Stärkungszauber zum Ausgleichen (aber nicht absolut gleichwertig) für Spieler und Neuankömmlinge.

Ausrüstungs-Prioritäten

Ich habe am Anfang schon gesagt, dass es größtenteils - es ist schwer oder unmöglich vorherzusagen, welches Ausrüstungsteil du als nächstes bekommen wirst.

Meistens wird die Verzahnung zufällig sein. Ihr müsst die IR (Item Rating) jedes Ausrüstungsgegenstandes oder Mods, den ihr erhaltet, über die Statistiken und Boni stellen, die er euch bietet.

Wenn die vertikale Progression endet, beginnt die horizontale Progression. Mit Update 6.0 hat BioWare eine große Auswahl an Ausrüstungsgegenständen, Rüstungssets und Setboni hinzugefügt. Die Einbeziehung von taktischen Items und Verstärkern macht das Balancieren und Optimieren deiner Ausrüstung schwieriger und langsamer.

Die vertikale Progression ist ziemlich kurz, aber die horizontale nimmt viel Spielzeit und Geld in Anspruch.

Die wichtigsten Items für eine DPS- und Heilungsrolle sind immer die Haupthand und Off-Hand. Wenn ihr könnt, tut euer Bestes, um sie zuerst zu erhalten. Sie sind normalerweise auch die teuersten. Der Rest sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite sorgt für die gleiche Verbesserung der Statistiken... mit Ausnahme der Handgelenke und des Gürtels. Sie haben 1 Mod-Slot weniger, was bedeutet, dass sie insgesamt weniger Stats bieten. Damit wären sie die Letzten auf der Prioritätenliste. Der Slot für die beste Ausrüstung der Panzer ist etwas umkämpfter, aber ich würde mich zuerst für ein Relikt entscheiden, weil es ein Lebensretter sein kann. Den Tanks ist es egal, ob sie mehr DPS austeilen und jeder der regulären Gegenstände auf ihrem Körper wird ebenso wichtige Upgrades liefern.


SWTOR 6.0 Charplanner Gear Assistant Tool Übersicht - LINK

Es gibt noch eine Sache zu bedenken und ich habe es bereits erwähnt, aber ich werde es wieder tun - das Balancieren deiner Stats während du dich ausrüstest ist NICHT wichtig. Gib den Stats-Pools und der Stats-Balance während deines vertikalen Aufstiegs keine Priorität. Das Spiel entscheidet anhand eurer aktuellen IR, welche Ausrüstung für euch aus abgeschlossenen Inhalten oder Beuteboxen abgeworfen wird. Deshalb solltet ihr, bis ihr euren vertikalen Aufstieg abgeschlossen habt, nicht zu sehr darauf achten, welche Mods und Gegenstände ihr in euren Ausrüstungsplätzen benutzt. Natürlich würde ich euch empfehlen, dass ihr euch zumindest an eure Spezifikationen haltet. Platziere keine Tankausrüstung auf einem DPS-Charakter.

Die Ausrüstungsteile in deinem Inventar werden normalerweise einen grünen Pfeil" haben, der anzeigt, dass dieser Gegenstand mächtiger ist als der, den du gerade in der Ausrüstungsliste deines Charakters platziert hast. Beachte, dass dies manchmal (eigentlich oft) falsch sein kann. Ich bin mir sicher, dass BioWare es irgendwann herausfinden und dem System beibringen wird, die Gegenstände und Mods besser zu erkennen und zu vergleichen, aber es ist immer besser, nicht blind auf diesen grünen Pfeil zu vertrauen.

Erwähnenswert ist auch, dass der Inhalt der Stufe 75 und der Inhalt der Stufe unter 75 eine unterschiedliche Herangehensweise an das Gearing nahelegen. Das bedeutet, dass es für einige Klassen vorteilhafter wäre, einen Satz Reliquien für Stufe 70 und einen anderen für Stufe 75 zu haben. Dieses Thema wird ausgiebig in den separaten SWTOR 6.0-Klassenhandbüchern hier auf VULKK.com behandelt.

Das Video unten zeigt euch ein neu entwickeltes Tool von Drittanbietern für SWTOR - Charplanner. Ich habe auch eine Übersicht darüber, die es wert ist, dass du sie dir anschaust, bevor du sie benutzt.


SWTOR 6.0 Gear Calculator und Assistenten-Tool für Level 75

Last, but not least - lasst mich euch daran erinnern, dass wie bei (fast) jedem anderen MMO auf dem Markt, auch SWTOR euch besser belohnt, wenn ihr härtere Inhalte macht. Wenn ihr einen Flashpoint im Master-Modus abschließt, werdet ihr bessere Belohnungen dafür bekommen, als wenn ihr es im Veteranen- oder Story-Modus macht.


Verkäufer / Händler

Es gibt mehrere Händler in der Flotte, in der Abteilung für Vorräte (auf dem äußeren Kreis), die ihr als sekundäre Aufrüstungsmethode benutzen könnt. Warum sekundär, weil sie Gegenstände zu recht hohen Preisen verkaufen - sowohl für Fragmente als auch für Credits.

Zusätzlich zu den regulären Verkäufern von Kriegsbeute und Rüstungssets erscheint ein spezieller "nur am Wochenende"-Händler in der Flotte und bietet euch ermäßigte Preise für zufällig ausgewählte Gegenstände - Kai Zykken ist sein Name und er befindet sich ebenfalls in der Sektion Vorräte.

Ein Beispiel von einem der Flotten-Rüstungsset-Händler und ihrer Angebote.

Wenn ihr euch meine Anleitung SWTOR 6.0-Rüstungssets und wie man sie bekommt (EN) anschaut, könnt ihr mehr Informationen über diese Rüstungssets und Eroberungshändler lesen.

ZUSÄTZLICHE QUELLEN FÜR ANFÄNGER

Hier sind ein paar zusätzliche Quellen (EN), die ihr euch anschauen solltet, um mehr Informationen zu eurem Leveling und eurer Ausrüstung in Star Wars The Old Republic zu erhalten:


Am Ende bleibt mir nur zu sagen: Viel Erfolg bei deiner Reise in Star Wars the Old Rebublic


Ich danke VULKK für die Erlaubnis seine Guides zu übersetzen




Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Ich habe mein Passwort vergessen