• Sonntag, 8. Dezember 2019 09:38

SKS Liste führen

Frank
0 Kommentare

Work in Progress !!

Im Folgenden wird gezeigt, wie ein RAID-Ereignis in einen RAID umgewandelt - d.h. die Puntevergabe durchgeführt wird.


Vorbemerkungen:

Der Spieler "Nie teilgenommen" steht stellvertretend für alle Chars, die in der RAID-Gruppe nie teilgenommen haben um zu zeigen,

dass sich die Position in der SKS-liste nur auf die Teilnehmer auswirkt.

Für Bestrafungen wurde ein Bestrafungs Ereignis eingeführt, mit dem Kalener BESTRAFUNG um deutlich zu machen,

dass dies kein reguläres RAID-Ereignis ist sondern nur eines um Mitglieder der RAID-Gruppe für ein Vergehen zu bestrafen.

Welche Vergehen das sind, findet sich in den SKS-Loot-regeln der RAID-Gruppe.


Voraussetzungen um einen RAID umzuwandeln

Es müssen unbedingt ALLE Mitglieder der RAID-Gruppe auf der Webseite registriert sein und den Charakter, mit dem sie raiden angelegt haben.

Der RAID-Leiter sollte die Charaktere bestätigen, die im RAID mit gehen bzw. fehlende Anmeldungen noch nachholen.


Vorgehen

Der RAID kann später oder gleich bei der Lootvergabe umgewandelt werden. Wichtig für eine spätere Abrechnung ist die Reihenfolge der Looter,

da sie in die Reihenfolge in der SKS Liste eingeht.

Deshalb wäre es empfehlenswert, die Abrechnung gelich bei oder im Anschluss an die Lootverteilung zu machen.


Im Klaender das RAID-Ereignis asuwählen und im Menü den Punkt "In RAID Umwandeln" wählen

Im Popup-Fenster nur die erste Option wählen. Das stellt sicher, dass nur die Teilnehmer in der Liste bewegt werden und Nicht-Teilnehmer, abgemeldete oder ersatzbänkler nicht bewegt werden und ihren Listenplatz behalten.

Und auf Umwandeln clicken


Im folgenden Bild eine erste Übersicht, mit den bereits eingetragenen, bestätigten Teilnehmern des RAIDes,

sollte doch noch ein Teilnehmer fehlen oder sich in letzter Minute Änderungen ergeben haben, so können diese hier noch korrigiert werden.


Das Feld der Teilnehmer kann aufgeklappt werden um weiter Spieler hinzuzufügen oder herauszunehmen.


nun kann unter Item / Item hinzufügen der Loot in der Reihenfolge, in der gelootet wurde eingetragen werden.

Für jeden Spieler eine eigene Zeile. Im Feld Item kann eine Beschreibung des Lootes angegeben werden z.B.:"Brust-Token 220"


Wenn alle Angaben und die Reihenfolgen richtig sind, auf "RAID zufügen" clicken


Hier noch die Punkteliste vor und nach dem umwandeln des RAIDes


Vor dem RAID:


Nach dem Umwandeln in RAID:

Da nur Spieler A und C gelootet haben, steht nun Spieler B an erster Stelle und Spieler A und C fallen auf die letzten Plätze der RAID-Teilnehmer.

Spieler "Mustermann1" war abgemeldet und behällt seinen Platz, Spieler "Nie Teilgenommen" ist nicht Mitglied der RAID-Gruppe und bleibt immer unterhalb der RAID-Gruppe stehen.

Es bewegen sich nur die Spieler auf der Liste auf andere Positionen, die Betsandteil der RAID-Gruppe sind und beim Umwandeln berücksichtigt wurden.


Bestrafung eines Spielers


Wofür eine Strafe erfolgt, ist in den Loot-Regeln der jeweiligen RAID-Gruppe festgehalten.

Um einen Spieler zu bestrafen und auf den letzten Platz der Liste zu setzen, bedarf es eines "Bestrafungs RAID-Ereignisses", in dem der Spieler seine Strafe "lootet". Dafür wird ein Bestrafungskalender und ein Ereignis BESTRAFUNG  hinzugefügt. Die Bestrafung sollte am Besten im Anschluss an das vorangegangene RAID-Ereignis geschehen. Zur Unterscheidung ist dieses Ereignis in rot ausgeführt. Es wird das RAID-Ereignis mit einem Teilnehmer angelegt, anschließend der zu bestrafende als bestätigt hinzugefügt und bei Item z.B. der Betsrafungsgrund eingetragen. ( Bestrafung wegen ungebührlichen Verhaltens / unentschuldigtes fehlen, etc. ). Alternativ könnte man auch ein "Straf-Item nutzen", damit der Spieler auf den letzten Platz zurückfällt.

Die Gründe bitte sachlich ausführen, das dieser "loot" in der Übersicht bzw. im Punktedetail bei dem Spieler auch angezeigt wird. Also immer sachlich bleiben.


Als Beispiel soll Spieler B bestraft werden. Ausgehend von dieser Punkteliste

ergibt sich im Anschluss der Bestrafung, bei der Spieler B auf den allerletzten Platz ALLER Mitglieder der RAID-Gruppe gesetzt wird

Work in Progress, letztes Update 14.08.2019



Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Ich habe mein Passwort vergessen