• Montag, 19. August 2019 08:12

RAID-Ereignisse anlegen

Frank
0 Kommentare

Einleitung

Im Kalender werden alle Einträge als Ereignisse bezeichnet, für RAIDs sind das eben RAID-Ereignisse, Termine sind Termin-Ereignisse.


Um ein neues Ereignis anzulegen clickt ihr einfach an dem ensprecehnden Tag in den Kalender.


Hierauf erscheint eine Eingabemaske für den Eintrag:


Kalendereintrag erstellen Eingabemaske


Oben könnt ihr zwischen RAID und Termin wählen, im folgenden wird nur das RAID-Ereignis behandelt.


Teilnehmer


Zunächst gilt es den Anmeldemodus zu entscheiden und die Anzahl der benötigten Spieler.


Hierzu kann im Feld RAIDMODUS zwischen den folgenden Einträgen ausgewählt werden:


Rollenverteilung

Bei der Rollenverteilung kannst du angeben, wieviele Spieler der jeweiligen Rolle du suchst, im Normalfall meist 2 Tank, 2Heal, 4 DD für eine 8er Gruppe


Das ist die gängiste Angabe

Ohne Verteilung

hier gibst du einfach die Anzahl der gesuchten Spieler ein, ohne wietere Angaben.

Klassenverteilung

Die Klassenverteilung erlaubt dir eine größere Kontrolle über die gesuchten Spieler. Du kannst ganz genau bestimmen, dass du 1 Juggernaut, 1 Hexer und 6 Söldner suchst, als Beispiel.


Nun kannst du im Linken Bereich z.B. bereits gespeicherte Vorlagen auswählen oder das Feld ignorieren und im Weiteren das RAID-Ereignis eintragen.




Unter Kalender wählst du den entsprechenden Kalender für deine RAID-Gruppe aus. Für jede RAID-Gruppe gibt es einen eigenen Kalender, deren Einträge sich farblich voneinander abheben. Die Farbe des RAID-Kalenders entspricht der FAreb der RAID-Gruppe.

Die Unterscheidung ist sinnvoll, wenn du nur deine Gruppe sehen möchtest, wählst du sie in der Kalenderübersicht aus und siehst dann nur die Termine für deine Gruppe. Diesen Kalender kannst du dann auch als iCAL-feed abonieren.


Bei RAIDEREIGNIS kannst du die OP mit entspr. Schwierigkeitsgrad aus der Liste auswählen, so kann ein spieler sehen wofür er sich anmelden möchte.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden
Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.